Gegenussfestspiele 2017

Genussfestspiele 2017
Genussfestspiele 2017
Genussfestspiele 2017
Genussfestspiele 2017
Genussfestspiele 2017
Genussfestspiele 2017
Genussfestspiele 2017

VERSCHLAFEN WIR DEN EINZIG LEISTBAREN LUXUS NICHT DEN, DEN DER NACHBAR FÜR UNS PRODUZIERT UND DER ES EHRLICH MIT UNS UND UNSERER GESUNDHEIT MEINT

Wenn der Edelgreißler Herwig Ertl seine Botschaft bei seinen Genussfestspielen verkündet dann spricht er vom einzig leistbaren Luxus den der Nachbar produziert und den man nicht verschlafen darf.

Es geht um den Kulinarischen Reichtum im Alpen Adria Raum. Köstlich wie einzigartig dieser schmecken kann wenn man sich auf etwas Besonderes einlässt. Das zeigen die angereisten Produzenten im Herzen Europas.

Und der Edelgreißler wird nimmer müde zu verkünden und vorzuzeigen, dass man „Europa“ erhalten, und das Gemeinsame im Herzen tragen muss.
Slowenien, Italien u. Österreich ist die Vorzeigeregion wie man es schafft in Frieden zu leben, jeder den anderen akzeptiert weil man weiß, dass es gemeinsam besser geht.

Genussfestspiele 2017 Herwig Ertl

Herzlichen Dank den angereisten „leistbaren Luxus Produzenten“  aus Österreich, Slowenien und Italien:

Rudolf Malle, Bierbrauer / Villach http://mallebier.at/de/
Doris u. Oliver Kanzi, Kaffeeröster Kanzi Kaffee http://kanzikaffee.at/
Mateja u. Jana Gravner, Winzerinnen (Töchter von Josko Gravner) www.gravner.it
Jean Michel, Weingut Kabaj, Winzer BRDA Slowenien, www.kabaj.si
Ingeborg Daberer, Gasthof Grünwald mit ihren süßen Kärntner Nudeln www.gruenwald.dellach.at
Florian Bucar, Küchenchef der daberer . das biohotel, www.biohotel-daberer.at
Michele Moschioni, Winzer und Olivenölproduzent Friaul www.michelemoschioni.it
Karl Holzapfel, Winzer und Schnapsbrenner aus der Wachau, www.holzapfel.at
Emiliano Inaudi, Trüffelproduzent (Piemont), www.inaudi.com
Werner Retter mit seinen Wildsäften, www.obsthof-retter.at
Vitjan Sancin, mit seinem Brut White Glera Spumante, www.sancin.com
Giuseppe Pecarello, Küchenchef vom  Astoria di Udine

Genussfestspiele 2017 Herwig Ertl
Vorne links nach rechts: Marco Giatesco, Herwig Ertl, Luigi Faleschini 2. Reihe von links nach rechts: Andrea Giatesco, Elio Matiz, Marino Corti, Filippo Bier

Die 4 Slowfood Presidi Produzenten aus dem Friaul mit Fiduciario della condotta Carnia e Tarvisiano Marino Corti

Luigi Faleschini, Gemüsebauer und Kulturerhalter www.azagrfaleschini.valcanale.org
Filippo Bier, mit seiner Patina Salami, http://slowfoodfvg.it/presidi/pitina/
Marco und Andrea Giatesco mit dem Radicchio Rosa di Gorizia, www.aziendaagricolalucia.it
Elio Matiz, Forma di Frant Käseproduzent, http://slowfoodfvg.it/presidi/formadi-frant/

Genussfestspiele 2017 Herwig Ertl

Bekanntester Holzkünstler und Weinkeller-Einrichter über die Grenzen Italiens hinaus ☺ Remo Pasquini www.pasquinimarino.it

Die Kulinarischen Botschafter

Kulinarische Botschafter
Kulinarische Botschafter
Kulinarische Botschafter

Eine starke Familie ist die Basis für etwas Großartiges, etwas Gemeinsames, etwas zukunftweisendes, etwas zufriedenes, etwas was anstecken und mitreißen kann. Werden wir und bleiben wir alle „Familie“ und wir werden stark genug sein, das zu erhalten was wir noch retten können. Leben wir Europa und werden wir nicht müde die Menschen aufzurütteln nachzudenken und dieses wertvolle Projekt nicht zu verhindern sondern zu erneuern.

Genussfestspiele 2017Austria Slowenia e Italia la regione Alpe Adria e il positivo essempio per vievere meglio, per vivere insieme senza invidia, perche sapiamo abbiamo bisogno di ogniuno. Andiamo avanti e mostriamo il mondo, che noi siamo il cuore d´europa e da noi si impara come si vive in pace senza frontiere.

Übersetzung:
Österreich, Slowenien und Italien, die Alpen Adria Region ist das positive Beispiel um besser zu leben, zum gemeinsam ohne Neid zu leben, weil wir alle wissen, wir brauchen einander.
Gehen wir weiter zusammen und zeigen wir der Welt, dass wir das Herz Europa sind und dass man von uns lernen kann, wie man in Frieden lebt ohne Grenzen.